Neben Ungarisch Altenburg besaßen die Wolfurt zeitweilig auch Burg und Herrschaft von Hornstein und Kittsee. Zur Herrschaft Kittsee gehörte auch eine ergiebige Grenzmautstelle. Die Herrschaft Kittsee war auch vom strategischen Standpunkt bedeutend, lag sie doch an der "Porta hungarica", dort, wo sich die Donau einen natürlichen Durchbruch vom Wiener Becken in die Kleine Ungarische Tiefebene geschaffen hat.

In der 2. Hälftedes 14. Jahrhunderts wurden die Herren von Scharfenegg Pfandinhaber von Kittsee. Schließlich übertrug man die Herrschaft zu Beginn des 16. Jahrhunderts an die jüngere Linie der Grafen von St. Georgen und Bösing.


verwandte Beiträge

 

pfeil top
footer-epochen hochmittelalter
footer-epochen
pfeil top