Literatur           Autor

   
   

Es gibt kaum ein Thema, das so häufig und so intensiv missbraucht wurde wie das der frühen Besiedlung. Es diente immer wieder der Legitimierung politischer Ziele. Im Zeitalter des beginnenden Nationalismus hat man sowohl auf deutscher wie auch auf magyarischer und slawischer Seite in die "nationale Frühgeschichte" zurückgegriffen und die ersehnte nationale Einheit in grauer Vergangenheit konstruiert. Ortsnamen deutscher, slawischer und magyrischer Herkunft wurden oft recht willkürlich als "Beweise" für frühe Besiedlung und damit auch für entsprechende Gebietsansprüche in jüngster Zeit herangez kleinen Regionen.