person

Fürst Joseph Esterházy

 

* 7. Mai 1688 in Eiesenstadt
† 6. Juni 1721

 


  

Sohn Fürst Pauls I. aus dessen zweiter Ehe mit Eva Thököly. Erbe und Nachfolger seines Halbbruders Michael. Seine Zeit als Majoratsherr dauerte nur 74 Tage. Schon in jungen Jahren machte er Karriere beim Militär. 1707  heiratete er Maria Oktavia von Gilleis, die mütterlicherseits von der Familie Starhemberg abstammte. Der Ehe entsprangen zwei Söhne, Paul Anton und Nikolaus. Sie waren beim frühen Tod Josephs erst 10 und 7 Jahre alt. Die Vormundschaft (Tutoriatsverwaltung)  übernahmen Maria Oktavia und deren Schwager Graf Georg Erdödy.